Mit verjüngtem Vorstand ins neue Jahr

Nachdem bereits beim Wunschkonzert im November des Vorjahres Wolfgang Peer den Taktstock an Florian Edlinger übergeben hat, wurden zum Jahresauftakt wie schon länger geplant auch weitere Vorstandsagenden in jüngere Hände gelegt.

Obmann Josef Präsoll legte seine Funktionen zurück; ihm folgt Roland Peer. Die Aufgabe des Medienreferenten übernimmt  Schriftführerin Bettina Borchia. Die Tätigkeit des Obmann Stellvertreters wird Markus Borchia zusätzlich zu seiner Funktion als Kapellmeister-Stellvertreter wahrnehmen.

Wir wünschen dem neuen Vorstandsteam Alles Gute!

Werbeanzeigen
Veröffentlicht in Vereinsinterna. 1 Comment »

Eine Antwort to “Mit verjüngtem Vorstand ins neue Jahr”

  1. helmuth lexer Says:

    Alles Gute dem neuen Obmann und seinem Vorstand für die Tätigkeit und Stärkung der Generationen in der Musik für die Zukunft.
    Eine wichtige Institution innerhalb des Dorf-und Gemeindelebens für uns Alle.
    herzlichst Helmuth Lexer


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: